Philosophie

Mein Bestreben ist es, jeden Patienten als Individuum zu betrachten und ihn seinen Bedürfnissen nach zu beraten und zu behandeln, mit dem Ziel, das körperliche Wohlbefinden und das Selbstbewusstsein zu steigern.

Jede Persönlichkeit, jeder Körper und jedes Gesicht ist einzigartig. Ausschlaggebend für das menschliche Wohlbefinden ist der Zustand von Seele, Geist und Körper. Ist einer dieser Bereiche beeinträchtigt und die Balance gestört, leidet das Wohlbefinden darunter. Körperliche Beschwerden und Makel können nicht nur das ästhetische Empfinden stören, sondern auch Geist und Seele erheblich belasten.

Die moderne ästhetische Chirurgie hält Möglichkeiten bereit, das Aussehen zu korrigieren. Korrektur bedeutet dabei für mich nicht das Erzeugen eines künstlichen Erscheinungsbildes, sondern die behutsame Schaffung eines natürlichen und ästhetischen Aussehens.

Mein Anspruch ist es, Sie umfassend zu beraten, zu behandeln und für die Dauer der Behandlung zu begleiten.